Jetzt anrufen!
0611-18 5 18 28

Pressebereich einsehen

Der Blick über den Tellerrand

Rückert Immobilien liegt das Wohl aller Zwei- und Vierbeiner Wiesbadens am Herzen

Rückert Immobilien vermittelt nicht nur seit vielen Jahren erfolgreich Immobilien, sondern unterstützt auch gemeinnützige Vereine in Wiesbaden mit finanziellen Mitteln.

Als alteingesessener Immobilienmakler fühlt sich Sascha Rückert seiner Stadt Wiesbaden tief verbunden. Tagtäglich sorgen er und seine Mitarbeiter dafür, dass Menschen in der Landeshauptstadt ein neues Zuhause finden und Immobilien erfolgreich verkauft beziehungsweise vermietet werden. Doch als Unternehmer, der in und um Wiesbaden wirkt, sieht er sich auch in der gesellschaftlichen Verantwortung. Getreu dem Motto „Jenen helfen, mit denen es das Leben weniger gut gemeint hat“ hat Rückert Immobilien deshalb auch 2018 wieder Vereine in Wiesbaden mit finanziellen Mitteln unterstützt.

Nicht jede Katze oder jeder Hund hat ein Zuhause, wo es ausreichend Zuneigung erfährt. Viele Tiere werden mangels Tierliebe einfach auf der Straße ausgesetzt und somit ihrem Schicksal überlassen. Der Wiesbadener Tierschutzverein nimmt diese heimatlosen, oft vernachlässigten Tiere auf und bewahrt sie so vor weiteren Gefahren. Doch der Unterhalt für die zahlreichen Vierbeiner ist äußerst kostenintensiv. Ohne Spenden wäre der Erhalt des Tierschutzvereins nur bedingt möglich. Aus diesem Grund spendeten Sascha Rückert und sein Team auch 2018 wieder einen vierstelligen Betrag, damit der Verein Tierfutter und andere Dinge bezahlen kann.

Obwohl Deutschland zu einer der reichsten Nationen der Welt zählt, können sich viele Menschen hierzulande – auch in Wiesbaden – kaum frisches Gemüse, Obst oder andere Lebensmittel leisten. Die Tafel Wiesbaden verteilt daher an etwa 2.800 Bedürftige Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Um diese mildtätige Arbeit auch in der Zukunft zu ermöglichen, unterstützt Rückert Immobilien die Tafel in diesem Jahr mit einer Geldsumme im vierstelligen Bereich.

Auftretende Missstände aufspüren und mit Initiativen für eine kindgerechte Gesellschaft sorgen – das sind nur zwei der vielen Aufgaben des Kinderschutzbundes. Der Wiesbadener Ortsverein setzt sich seit fast 60 Jahren für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein. Doch um die vielen Projekte zu finanzieren, ist der Verein auch auf Spenden angewiesen. Für den Geschäftsführer und Familienvater von Rückert Immobilien ist es eine Selbstverständlichkeit, diese wichtige Vereinsarbeit zu unterstützen. Als Partner steht er dem Kinderschutzbund Wiesbaden seit Jahren zur Seite und hat diesem vor kurzem für neue und bestehende Projekte erneut eine großzügige Geldspende übergeben.

Für den Immobilienmakler ist das gesellschaftliche Engagement mittels finanzieller Zuwendungen keine lästige Pflicht, sondern eine Selbstverständlichkeit. Sascha Rückert hofft dabei, dass auch andere den Blick über den eigenen Tellerrand wagen und benachteiligte Menschen sowie Tiere mit Geld- oder Sachspenden unterstützen.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von „Hobbymaklern“, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Rückert Immobilien
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Wie kann ich Ihnen helfen?
0214 / 70 79 011
Dürfen wir Sie zurückrufen?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.